Neben dem Stadtlauf gab es beim Steyrer Stadtfest noch 2 weitere Attraktionen, den ASKÖ Laufrad Steyr Eisenwurzentriathlon Stand und die Aufführung des Unicycling Teams auf der Hauptbühne. Die hohen Temperaturen Freitag und Samstag verschreckten die Leute und so tummelten sich tagsüber kaum Leute am Stadtfest. Aber in den Abenstunden ging dann an unserem"Bierbarstand" die Post ab und es wurde bis 2 Uhr früh gefeiert. Nach einem zähen Samstag Vormittag und Nachmittagsgeschäft ging ab 18 Uhr die Hölle los. Es wurde wieder tief bis in die Morgenstunden gefeiert und es freut uns das wir Mithilfe eines starken Bar-Teams wieder einiges an Kohle für die Vereinskasse erwirtschaftet haben. Sonntags war dann gemütlicher Ausklang bis um 14 Uhr das offizielle Stadtfest zu Ende war. Wir bedanken uns bei allen Helfern die bei diesem heißem Wetter tapfer durchgehalten haben!!

13516378 1370903706256659 129479380236850805 n13510997 1370903686256661 3664990010380772236 n13507225 1370903796256650 3225504304302236115 n

 

Samstag um 16.30 Uhr betrat unser Team Steyr Unicycling die hauptbühne vor dem Rathaus um zum ersten Mal in Steyr eine Einradaufführung darzubieten. Über 30 Minuten zeigten unsere Einradler Tricks, Stunts, Einradhocke und beste Choreographie mit dem Einrad welche auch lautstark vom Publikum gewürdigt wurde. danke an Christoph Pötz und sein Team für die starke Leistung. Alle Fotos Unter https://www.facebook.com/teamsteyrunicycling/photos/?tab=album&album_id=1261838653837895

13483264 1261838763837884 5885285932721681525 o13490650 1261839117171182 3071259946723314849 o13495578 1261838703837890 3640650328870412732 o

 

Für den heurigen MTB Saisonstart hatte Günter Prietzel am 24.04. wieder eine Rätselrallye rund um Steyr geplant, aufgrund Regenwetters wurde die Veranstaltung auf letzten Samstag verschoben. Belohnt wurde das lange Warten mit Sonnenschein und perfektem Frühsommerwetter. 28 Biker (unter Ihnen 10 Kinder) machten sich vom Museum Arbeitswelt auf, die von Günter gestellten Fragen so schnell wie möglich zu beantworten un den richtigen Weg zu finden. Vom Schloss Lamberg, über den Schlosspark in die Himmlitzer Au führte der erste Teil, bevor beim Peter im GH zur Queng ein Zwischenstop zur Stärkung kam. Weiter führte die Schnitzeljagd über Christkindl nach Garsten zur Siegerehrung im GH Boiger. Danke an Günter, der diese kleine Rundreise durch Steyr und Umgebung perfekt organisierte und in Vorfeld sich schon viel Arbeit und Mühe mit den Fragen und der Strecke machte. Auch nächstes Jahr hoffen wir wieder viele RätselRadler bei dieser tollen Familienveranstaltung anzutreffen  Fotos findet Ihr natürlich in der Galerie  2 Rätselrallye

Norbert Böhm, Freund und langjähriges Mitglied von ASKÖ Laufrad Steyr ist leider am 4. Mai plötzlich und unerwartet von uns gegangen. Verabschiedung ist am Mittwoch 11.05. um 14 Uhr bei der Feuerhalle in Steyr.

Parte Norbert Böhm page 001

Unterkategorien

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada