Wie auch schon letztes Jahr hatte Laufrad Steyr einiges am Stadtfest zu bieten, sei es unser Stand am Ennskai, unser Team Steyr Unicycling oder die Teilnahme unserer Läufer am Steyrer Stadtlauf. Hier einmal das vergangene Wochenende zusammengefasst. 

ASKÖ Laufrad Steyr Stand

Von Freitag mittag bis Sonntag mittag versuchten wir mit unseren Stand am Ennskay wieder einiges für die Vereinskasse zu erwirtschaften. Freitag und Samstag nachmittag war aufgrund der Hitze eine mühsamme Geschichte, da es nur wenige Menschen in die Stadt lockte. Aber als es Dunkel wurde, änderte es sich schlagartig. Freitag und Samstag Nacht war unser Stand extrem gut besucht, und der "beste weiße Spritzer am Stadtfest" floß in Strömen ( leider auch bei mir (Thomas Holzer), aber dazu weiter unten ;) ) Es sind mir zwar noch keine genauen Zahlen bekannt, aber es wurde wieder einiges an Finanzierungsmittel in die Vereinskasse gespühlt. Danke auch an alle Helfer die am gesamten Wochenende am Stand ausgeholfen haben!!

dsc04993 20170625 2052950791dsc03942 20170624 2080546348 

Team Steyr Unicycling Einradaufführung

Die wie schon erwähnten heißen Temperaturen machten unseren Einradlern bei Ihrer Vorführung auf der Hauptbühne auch zu schaffen. Wegen der heißen Temperaturen kamen nur wenige Zuschauer auf den Stadtplatz, doch unsere Youngsters unter Moderation von Christoph Pötz gaben ihr Bestes und zeigten wieder gewagte Tricks auf der (etwas zu kleinen Bühne). Trotz der wenigen Zuschauer waren die anwesenden Schaulustigen sehr interessiert und besonders bei den jüngsten Einradlern wurde tatkräftigst aplaudiert. Danke Christoph und deiner Unicycling Truppe für die großartige Show. Bilder unter http://www.laufrad.cc/index.php/meine-galerie/verein/allgemein/einradaufuehrung-am-steyrer-stadtfest

K1600 DSCN4399K1600 DSCN4407K1600 DSCN4426

 

Stadtlauf Steyr

Wie jedes Jahr waren heuer auch wieder viele Laufradmitglieder am Start des traditionellen Steyrer Stadtlaufes. Viele davon starteten wieder für Ihr Firmenteam, den Veranstalterverein LAC Steyr, genauere Details lest Ihr hier über die ASKÖ Laufrad Steyr Starter

Knapp 700 Starter und drückend heiße Temperaturen erwartete unser Laufrad Athlethen Sandra Steinwender, Andrea Juhasz, Andre Hoser, Ritt Walter und meiner Wenigkeit.

Sandra erreichte in der W30 Wertung mit einer Gesamtzeit von 33,02 min den ausgezeichneten 3. Rang! Andre erreichte ebenfalls das Stockerl mit Platz 3 in der M50 Klasse in einer Gesamtzeit von 28,10 min dicht gefolgt von Walter Ritt der 4. in der M50 Klasse in einer Zeit von 28,13min.

Für mich und Andrea galt aufgrund der Triathlon- und Hochzeitsvorbereitung aufgrund mangelden Trainings eher die Devise "Dabeisein ist alles und Hauptsache ins Ziel kommen". Der Umstand das wir am Vortag etwas länger am Laufradstand geblieben sind und der oben genannte "beste Spritzer" auch sehr geschmeckt hat, spiegelte sich ind der Zeit auch wieder. Andrea kam kurz hinter mir ins Ziel mit Gesamtzeit 48,32min ich war mit 48,18 min im Ziel. Im Ziel wurden wir auch recht herzlich von Moderator und Veranstalter sehr herzlich begrüßt und an dieser Stelle möchten wir uns auch bei Fritz und seinem gesamten Team für die sehr gut organisierte Veranstaltung bedanke. 

Fotos folgen in Kürze

 

 

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada