obermair

Zum 5. Mal ging am Sonntag 18.06. der Eisenwurzen Triathlon über die Bühne und die gesamt 278 gestarteten Athlethen/innen wurden auch mit perfektem Triathlonwetter belohnt. Mit bereits 299 Anmeldungen stand schon vor dem Bewerb fest, das wir heuer Teilnehmerrekord haben. 

Pünklich um 9.30 Uhr startete die erste Welle mit den Teilnehmern/innen des erstmals durchgeführten Hobbybewerbs. Von den 44 Startern konnte sich bei den Damen Reinegger Magdalena (Gesamtzeit 36,20 min RATS Amstetten) vor Haberfellner Magdalena ( Gesamtzeit 41,34 min Sportunion Waidhofen/Ybbs ) und Marlene Rechberger( Gesamtzeit 41,54 min Sportunion Waidhofen/YbbS) platzieren. Bei den Herren machte das Rennen Kohlgruber Moritz (Gesamtzeit 36,58 min TRI Team Kaiser ) vor Hollaus Antonio ( Gesamtzeit 37,59 min TRIPOWER Wimbergerhaus Freistadt) und Stefan Prangl ( Gesamtzeit 38,50 ASKÖ Laufrad Steyr).

 

Ab 9.50 Uhr gingen die Damen ins Wasser für den Eisenwurzentriathlon über die Distanz von 0,5km Schwimmen/22km Rad/5km Lauf. Hier wurden auch die Landesmeister, der Stadtmeister und Sieger der Garstner Gemeindewertung ermittelt.

Gewinnerin bei den Damen wurde Sigrid Herndler (Gesamtzeit 1:06:56 PSV Tri Linz), zweite Dame Aumair Susanne (Gesamtzeit 1:08:39 RC Grieskirchen Sportradl) und dritte wurde Kaspareth Katrin ( Gesamtzeit 1:08:53 Tripower Wimbergerhaus Freistadt)

 

Ab 10.10 starteten alle 20 min 3 Wellen der Herren und schon bei der ersten Herrenwelle entbrannte ein Kampf zwischen Gerald Will, Christoph Schöpf und Andreas Silberbauer.

Andreas Silberbauer(RC Grieskirchen Sportradl)  lag nach dem Schwimmen noch deutlich hinter Schöpf und Will zurück, konnte dann aber beim Radfahren und Laufen beide noch einholen und gewann mit einer Zeit von 57:51 min. den 5 Eisenwurzentriathlon. Dicht dahinter kamen Christoph Schöpf ( 58,31 min SIG Harreiter ) und Gerald Will ( Gesamtzeit 58:58min www.4sports.at )

 

Um 11.10 Uhr ging es um den Sieg in der Staffelwertung. Platz 1 ging an das Team Ennstal Mix ( Gesamtzeit 57:31 Katharina Schaupp, Hannes Brandecker, Daniel Schlager) vor Team Ennskraft ( Gesamtzeit 1:00:44 Philipp Jaksche, Michael Prinz, Hans Schimpelsberger) und KaiserWhatElse (Gesamtzeit 1:02:17 Franz Damhofer, Nik Felbermayr; Andre Prinz) 

Landesmeisterschaftswertung

Herren

  1. Silberbauer Andreas
  2. Schöpf Christoph
  3. Will Gerald

Damen

  1. Sigrid Herndler
  2. Susanne Aumair
  3. Kathrin Kaspareth

Steyrer Stadtmeisterschaft 

Herren

1. Honeder Paul

2. Hein Roland

3. Pichler Rainer

Damen

1. Steinwender Sandra

2. Poth Karin 

3. Emler Stefanie

 

Garstner Gemeindewertung

Herren

1. Ecker Andreas

2. Mayr Martin

3. Kohlgruber Manfred

 

Damen 

1.Ecker Julia

2. Polec Marlena

3. Forster Jaqueline

 

Wir gratulieran allen Startern und Gewinnern zu den großartigen Ergebnissen. Alle Ergebnisse findet Ihr unter http://www.pentek-timing.at/results.html?pnr=13186&cnr=1

 

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada