Vergangenes Wochenende machten wir (Basti und Sandra) uns auf den Weg nach Podersdorf um unsere zweite Langdistanz in diesem Jahr in Angriff zu nehmen.

Alle Guten Dinge sind 3.
Das ist wohl auch das Motto bei den Triathleten aus Obertrum. Das ganze Wochenende gibt es Bewerbe, wo für jeden etwas dabei ist.
Am Freitag startet das Rennwochenende mit dem Seecrossing, danach gibt es den Ladiesrun. Samstag haben die Kids ihren großen Tag und am Abend gibt es noch Fun & Sprint.
Sonntag ist dann der Tag für die Großen, Olympischedistanz oder doch Staatsmeisterschaft über die Mitteldistanz?
Entscheiden ist so schwierig darum entschlossen sich die Laufradler Sandra und Basti für das Triple (Seecrossing + Sprint + Mittel).

Am ersten Juniwochenende wurde am Pleschingersee der 14. FH Linz-Triathlon ausgetragen.
Mit Katharina Kutzenberger, Jochen Kronsteiner, Berthold Schörkhuber, Sebastian Grünmüller und Sandra Steinwender waren gleich 5 Laufradler am Start über die Halfiron-Distanz.

Am 1. Juli fand in Klagenfurt der 20. Ironman Austria statt.
Unsere 4 Laufradler Jochen, Berti, Basti und Sandra stellten sich dieser Herausforderung.

Im Rahmen des Steyrer Stadtfestes fand auch heuer wieder der 7km lange Stadtlauf vom Veranstalter LAC Steyr bei bestem Laufwetter statt. Einige Läufer von uns standen wieder an der Startlinie und genoßen einen wunderbaren Lauf bei kühlem Wetter. Walter Ritt lief als schnellster Laufradler mit 28,05min ins Ziel und sicherte sich somit Rang 3 in der M50 Wertung.

Sandra Steinwender schaffte es in der W30 Wertung auch aufs Podest  und wurde 3. in einer Zeit von 32,19min. Just for Fun schaffte es auch Thomas Holzer ohne Lauftraining heuer in 49,25min ins Ziel.

Sport Galerie

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada