Sensation perfekt - Hochstraßer beim Powerman Volksduathlon unschlagbar
Nur eine Woche nachdem Daniel Hochstraßer mit seinem sechsten Gesamtrang in Steyr für Furore gesorgt hat, legt der junge Eybl Laufrad Athlet noch einen nach!

Mit gerade einmal 17 Jahren sorgt der Garstner beim Duathlon World Series Powerman Volksduathlon für eine Sensation und gewinnt diesen Bewerbmit über drei Minuten Vorsprung, somit ist Hochstraßer der jüngste Mann, der je den Powerman Volksduathlon gewinnen konnte! "Es ist ein unbeschreibliches Gefühl hier in Weyer mit dem Lorbeerkranz um den Hals von den tausenden Fans ins Ziel getragen zu werden!", so der sichtlich überwältigte Tagessieger!

 

daniel_hochstrasser_weyer

 

Bereits nach dem ersten Lauf hatte sich eine 2 Mann Spitzengruppe gebildet, doch auf  dem Rad war Daniel an diesem Tag eine Klasse für sich und fuhr einen komfortablen Vorsprung heraus den er dann souverän ins Ziel brachte!
Auf der Langdistanz zeigten auch Pius Mayer und Markus Kleinhagauer beachtliche Leistungen. So belegte Pius den 32. Gesamtrang und somit den 4 Rang in seiner Altersklasse und Markus den tollen 2. Rang in der Elite Klasse 1!

Weitere Laufradler am Start Volksduathlon:
Johann Haberfellner        Rang 29 / AK 3. Rang
Dominik Spanring           Rang 46
Kurt Weymayer                Rang 58
Gerald Kny                       Rang 60

31. 12. 2009: Silvesterlauf in Gresten; NÖ

Unser Mayer Pius hat am 31.12.2009 beim Silvesterlauf in Gresten, mit einer Strecke von 5.740 m, von mehr als  600 Startern den 4. Gesamtrang erreicht!

Mit einer Zeit von 19:27 wurde er in der Klasse M40 Zweiter.

25. 10. 2009: Marathon in Frankreich; Deutschland S

uper Marathon von Andi Prokosch!

Mit 2:36:27 konnte der für Eybl Laufrad Steyr startende Andi Prokosch beim Frankfurt Marathon unter den top 80 landen! Andi wurde hinter Günther Weidlinger (2:10 und somit Ö-Rekord) 2. bester Österreicher im Interationalen Topfeld.

Andi Proksch schildert kurz seine Eindrücke:

War ein tolles Wochenende-perfekte Organisation (deutsche Gründlichkeit) Wetter fast optimal warm- leichter Wind!
Leider ist meine Gruppe (mit schnellen Damen)bei km 28 auseinandergefallen und ich bin ab diesen Zeitpunkt alleine gelaufen!!!
bin mehr oder wenig übriggeblieben, ein Teil ist zurückgefallen und die anderen Damen hatten es auf einmal eilig! ein Blick auf die  Pulsuhr und ich entschied mich mein Tempo zu Laufen um den grandiosen Zieleinlauf in der Riesen Festhalle zu erleben!!!
Pers.Bestz. ist es geworden da muss man Zufrieden sein. 02:36:27

31. 12. 2009: Silvesterlauf in Molln; OÖ

Streckenrekord für Karin Gaberc beim Silvesterlauf in Molln

Nach einer 6 monatigen krankheitsbedingten Pause kämpfte sich Karin Gaberc vom  Eybl-Laufrad-Steyr Team beim Silvesterlauf in Molln über selektive 5,2 km wieder an die Spitze.
Sie pulverisierte den bestehenden Streckenrekord um über 2 Minuten.

Bei den Herren konnte Daniel Hochstrasser im Herrengesamtfeld mit nur 2 Sekunden Rückstand den 2. Platz erlaufen. Am letzen Anstieg konnte der junge Duathlet noch zwei Läufer auf die Plätze verweisen.
Über den 4. Gesamtrang durfte sich Manfred Gaberc freuen, die bedeutete Rang 2 in der stark besetzten AK 30.

In der AK 50 belegte Johann Haberfellner den tollen 2. Platz.

Mit über 200 Starten durften sich die Veranstalter bei frühlingshaften Temperaturen von 6 C° über neuen Teilnehmerrekord freuen.

18. 10. 2009: 38. Int. Lauf Rund um den Wolfgangsee; OÖ

Pius Mayer hat beim Wolfgangseelauf , 27 km, am 18.10.09 teilgenommen und ist bei sehr nass/kühlem Wetter (2-3 Grad) von ca. 2.600 Startern als 34. eingelaufen. (mit einer Zeit von 1.49.33 den 6. Platz in der Klasse M40 erreicht)

Sport Galerie

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada