Hitzeschlacht im Ennstal

daniel_mtb

Viel zu spät für die extremen Temperaturen, nämlich um 12 Uhr fiel der Startschuss zum 6. Rennen der Trek-MTB-Challenge in Pruggern im steirischen Ennstal. Schon am Start lagen die Temperaturen über 30°, ein Wert der allen Teilnehmern zu schaffen machte.
Für Laufrad Steyr waren 4 Fahrer am Start.
Das wohl herausragendste Ergebnis fuhr Daniel Hochstraßer ein: Bei seinem ersten MTB-Rennen der Saison fuhr Daniel mit einer Zeit von 2h 14min auf den unglaublichen 2. Rang H1 (Gesamtfünfter) und dies obwohl er wegen Problemen ohne Kontaktlinsen fahren musste. Nur ein Krampf im Oberschenkel konnte Hochstraßer ganz am Ende des Bewerbs daran hindern, um eine Sieg im Zielsprint mitzukämpfen. Sein Rückstand betrug nur 46sec.
Weiters waren noch am Start: Jakob (17. in H1) und Thomas Zeilinger (16 in H1), Thomas Kreuzer (6. in H4) , der nach 7 Minuten einen Reifendefekt hatte, der ihn ans Ende des gesamten Feldes zurückwarf und Martin Bautz (34. in H2)

Sport Galerie

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada