Daniel Hochstrasser erkämpfte bei seinem WM Debüt bei der ITU Duathlon Weltmeisterschaft in Gijon (Spanien) den hervorragenden 13. Rang in der Klasse U23. Daniel war auch der einzige Österreicher der sich dem Weltelitefeld stellte und hat unsere Farben mit diesem tollen Resultat mehr als nur sehr würdig vertreten!

Andreas Prokosch und Marco Rebhandl vertraten die Laufrad Farben beim 38. Berlin Marathon. Andy belegte unter über 40.000 Startern Gesamtrang 119 mit einer ausgezeichneten Zeit von 2.36.50. Marco erreichte das Ziel nach 3.43.53

Auch im Lande wurde bei der Elisabeth Trophy um Podestplätze gekämpft. 2. Rang für Kaar Alexander Kl. U15, 3. Rang für Mayer Pius Kl. AKII und der 7. Rang für Bautz Martin in der allgem. Klasse.

Guido Frühwirth war beim Donauuferlauf in Ottensheim über die 10km-Strecke hervorragender Gesamt-5. und in der M30 sogar Zweiter.

Und weil dem allen nicht genug ist, gewann Glenn Koch mit einer taktischen Meisterleistung beim 7-Runden-Rennen in Christkindl sein erstes Radrennen!

 

Detaillierte Berichte folgen!!!

 

Der Vorstand gratuliert auf das herzlichste den erfolgreichen Athleten!

Sport Galerie

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada