Nachdem im Winter nicht nur beim Laufen, sondern auch beim Schwimmen gilt es die Schwerpunkte auf ruhige, technisch saubere Grundlageneinheiten mit Kraftausdauer zu setzen.

Trotzdem braucht man gerade in dieser Zeit ab und an mal einen kleinen Formtest. Ein 30min-Test bietet da ideale Gelegenheit um die aeroben Kapazitäten ein wenig zu checken.

Da Pauli Honeder noch relativ frisch eine leichte Grippe überstanden hat, war das somit für unseren Berti ein "lockerer" Alleingang den er bravourös durchgezogen hat, und vielleicht wär für manchen sogar ein 50er mehr drinnen gewesen, aber das 25er-Becken ist halt gerade bei der Wende öfter mal ein wenig kuschelig ;)

 

Die Ergebnisse im Detail:

Berthold Schörkhuber     2150m (1:24/100m)

Sebastian Grünmüller     2100m (1:26/100m)

Paul Honeder                 2100m (1:26/100m)

Franz Halmer                 1750m (1:42/100m)

Pepi Honeder                 1700m (1:45/100m)

Andi Kammerhofer         1200m (2:30/100m -> mit Klopause!!! ;)

 

 

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen - die Richtung stimmt!

Sport Galerie

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada