So, und eine Woche nach dem Christkindler 7-Runden-Rennen wieder ein Wettkampf und eine Erfahrung reicher, und zwar die Kalk-Trophy in Molln.

Zur Auswahl stand entweder mit dem Bike 9,8km und 710HM vom Bernegger bis zum Pfaffenboden oder der Berglauf mit 5,2km und 680HM.

 

Ich hab mich für den Berglauf mit einer Durchschnittssteigung von 15% entschieden und war nach 41:36min im Ziel. Einiges davon bin ich gegangen da ich mich auf den Marathon vorbereite und daher auch keine Steigungen gewöhnt bin, darum is auch nicht mehr drinnen gewesen. Eigentlich wollte ich auch nur mal sehen wie sich 15% so anfühlen ;) ich sag nur sehr sehr hart.

 

Insgesamt war es eine super Veranstaltung und gut organisiert. Super auch, dass einige orange/blaue am Start waren. Hans Haberfellner, Stefan Prangl und Martin Bautz waren sehr schnell ganz oben. Pius Mayer ist mit mir beim Berglauf am Start gestanden, hab ich aber schnell aus den Augen verloren, da er mit der Spitze mitlief und Gesamt-6. (!) und 3. in seiner AK geworden ist.

 

Zum Schluss sind wir noch auf ein paar Bierchen und bei Kaffee und Kuchen sitzen geblieben dass der gelungene Tag auch schön ausklingt ;)

 

 

LG,

Norbert

 

 

Veranstaltung: http://www.kalktrophy.com/

 

Ergebnisse:

http://www.kalktrophy.com/app/download/5841264163/_Kalktrophy+MTB+2012_Ergebnisliste+gesamt.pdf?t=1347737191

http://www.kalktrophy.com/app/download/5841264563/_Kalktrophy+Lauf+2012_Ergebnislistegesamt.pdf?t=1347737266


Sport Galerie

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada