Auch heuer beim Jubiläumspowerman in Weyer waren wieder einige unserer Sportler am Start vertreten. Wie auch die letzten Jahre zeigte sich Weyer wieder von seiner schönsten Seite, und die Temperaturen sorgten für ein wahrlich heißes Rennen.

 

Beim Volksduathlon über 5km Laufen, 30km Radfahren und wieder 5km Laufen standen fünf orange-blaue Athleten am Start. Dabei konnte Andi Kreundl als Gesamt-31. das Vater-Sohn-Duell gegen Sohnemann Thomas, der Gesamt-40. wurde, um 3min für sich entscheiden, und wurde schnellster Laufradler. Nur eine knappe Minute hinter Thomas unsere Julia Ecker, die sensationell Gesamt-3. (!) Dame wurde. Nur knapp hinter Julia landete Stefan Prangl bei seinem Duathlon-Debüt und wurde sehr sehr guter Gesamt-56. Last orange-blue but definitely not least orange-blue wurde Agnes Kreundl, die sich auch noch unter den Top-10 bei den Damen klassierte.

 

Doch wie sah dies dann in den Altersklassen aus? Hier purzelten dann die Medaillen ==>

 

Andi Kreundl, 2. M50-59

Thomas Kreundl, 3. M-U23

Julia Ecker, 3. W24-39

Stefan Prangl, 26. M24-39

Agnes Kreundl, 1. W50-59

 

 

Auf der Langdistanz waren mit Walter Ritt und Pius Mayer dann unsere beiden Duathlon-Urgesteine unterwegs. Beide lieferten sich beim zweiten Lauf ein Kopf-An-Kopf-Rennen, das Walter dann mit knapp 1min Vorsprung für sich entscheiden konnte. Für Walter bedeutete dies Gesamtrang 42 und für Pius Gesamtrang 45. In der M50-59 waren dies die Plätze 5 bzw. 6. In der Staatsmeisterschaftswertung landeten Walter und Pius etwas unglücklich auf den Plätzen 4 und 5, dafür wurden die beiden dann in der OÖ Landesmeisterschaft mit Silber (Walter) und Bronze (Pius) für die Mühen und Qualen entschädigt.

 

Weyer ist für unsere Sportler immer ein gutes und auch sehr erfolgreiches Pflaster!

 

Wir gratulieren euch allen sehr herzlich zu euren TOP-Leistungen!!!

 

Ergebnisse: http://results.pentek-timing.at/results/show_results.php?v=12918

Sport Galerie

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada