Alle Guten Dinge sind 3.
Das ist wohl auch das Motto bei den Triathleten aus Obertrum. Das ganze Wochenende gibt es Bewerbe, wo für jeden etwas dabei ist.
Am Freitag startet das Rennwochenende mit dem Seecrossing, danach gibt es den Ladiesrun. Samstag haben die Kids ihren großen Tag und am Abend gibt es noch Fun & Sprint.
Sonntag ist dann der Tag für die Großen, Olympischedistanz oder doch Staatsmeisterschaft über die Mitteldistanz?
Entscheiden ist so schwierig darum entschlossen sich die Laufradler Sandra und Basti für das Triple (Seecrossing + Sprint + Mittel).
IMG 20180724 WA0001Das Seecrossing fand bei wunderschönen Wetter und Neoverbot statt. 
Eine beliebte Disziplin von Basti, der auch gleich versucht vorne mitzuschwimmen. Gelingt auch sehr gut, seine PB auf dieser Strecke wurde um 2min verbessert.
 
Zum Sprint gibt es nicht viel zu sagen, Schwimmen ist wieder ohne Neo, der Weg in die Wechselzone ist richtig lang, die Radstrecke hat ein paar nette Steigungen und die Laufstrecke hat kleine Anstiege und ist verwinkelt.
Bei beiden Laufradler läuft es an diesem Tag hervorragend und sie sind mit ihren Zeiten und Leistungen sehr zufrieden. Beide noch auf Podestkurs im Triple.
 
Am Sonntag ist der harte Tag, die Radstrecke ist nicht wirklich einfach und leider regnet es an diesem Tag. Und wenn es nicht regnet dann schüttet es und am "Berg" oben gibt es Nebel.
Dafür ist heute der Neopren erlaubt.
Beim Schwimmen ist Basti wieder ganz vorne dabei. Nur am Rad hat er dann Probleme mit seiner Brille die dem Regen nicht wirklich standhält. So muss er in dieser blinden Phase seine Mitstreiter ziehen lassen.
Beim Halbmarathon merkt er dann auch die Vorbelastung der letzten Tage. So erreicht Basti sein persönliches Ziel unter 5 Stunden zu finishen.
Sandra machte das nasskalte Wetter sehr zu schaffen und muss frierend beim Radfahren aufgeben.
 
Am Ende reicht es für Basti für den Platz 2 in der Triplewertung.
IMG 20180724 WA0006

Sport Galerie

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada