Vergangenes Wochenende machten wir (Basti und Sandra) uns auf den Weg nach Podersdorf um unsere zweite Langdistanz in diesem Jahr in Angriff zu nehmen.

podo31 start

 

 

Während sich am Freitag der Sommer nochmal kurz zurück meldete, wurden wir am Wettkampftag um 4 Uhr von einem Gewitter und ziemlich starken Regenfällen aus dem Bett geholt....und das sollte sich auch en restlichen Tag nicht wesentlich ändern.

Um 7 Uhr fiel der Startschuss und der Kampf gegen die Wellen begann.

 

 

 

podo31 bike

 

Basti ging das Schwimmen und Radfahren eher verhalten an, um seinen Nacken – der schon die ganze Woche vor dem Bewerb Probleme machte – zu schonen. Gegen Ende der Radstrecke meldete sich dieser aber begleitet von heftigen Kopfschmerzen zurück, was dann auch die Zeit am Marathon etwas drückte und zwischendurch den Gedanken ans Aufgeben ziemlich laut werden ließ. Schlussendlich finishte er mit 11h 31 min. 

 

 

 

 

podo 31

Für mich war es am Rad ab Runde 4 ziemlich mühsam und ich musste mir eingestehen, dass mir für die Langdistanz heuer die Radkilometer fehlen. Fest entschlossen den Bewerb nach dem Radfahren zu beenden schob ich mein Rad ziemlich demotiviert in die Wechselzone. Zum Glück kam zeitgleich eine Bekannte von mir in die Wechselzone. Sie schaffte es mich soweit zu motivieren, dass ich mir dachte ich probier ́s zumindest. Überraschenderweise fühlten sich meine Beine beim Laufen nicht  so schlimm an wie zuvor noch am Rad. Nach 12h 45 min. schaffte dann auch ich den Zieleinlauf. Alles in Allem war es ein zufriedenstellender Saisonabschluss...........und das sich am Ende noch ein Stockerlplatz in der AK bei der Staatsmeisterschaftswertung ausgegangen ist versöhnt mich zusätzlich mit dieser ziemlich verkorksten Saison :-)

 

 


Mit Walter Ritt machte sich ein weiterer Laufradler auf den Weg nach Podersdorf um auf der Halbdistanz zu starten. Er lief mit einer Endzeit von 4h 55min. ins Ziel und wurde damit 8. in seiner Altersklasse.

Sport Galerie

logo tktlogo vkblogo glasnerhlogo steinerlogo bclogo lietzlogo askoelogo nadalogo steyrlogo wada